Sommerhochzeit mit ländlicher Romantik

Es gibt doch immer Mal wieder diesen ein oder anderen Moment, in dem man sich seine eigene Märchenhochzeit bildlich zusammenstellt. Dabei wirren tausende Ideen und Vorstellungen im Kopf herum, angefangen beim Brautkleid bis hin zu den Flitterwochen. Und wenn es dann so weit ist, kann man sich nur schwer entscheiden, welches Brautkleid es werden und wie die Hochzeit schlussendlich aussehen soll. Das kann einem schon mal Kopfschmerzen bereiten.

Wie wäre es mit einigen Ideen zur Anregung? 

Unser Vorschlag für Dich ist eine Märchenhochzeit in Weiß mit grün- und roséfarbenen Tönen!

Blumen schmücken den Tisch und geben dem Ganzen eine sommerliche Stimmung. Dabei darf Schleierkraut auf einer romantischen Hochzeit nicht fehlen. Ein wahrer Klassiker, der für die Hingabe und Liebe zwischen zwei Personen steht.

Kerzen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Diese ergänzen sich nicht nur super zu der wunderschönen Dekoration, sondern sorgen außerdem abends dafür, dass die Romantik nicht zu kurz kommt (und natürlich, dass es schön hell bleibt).

Und wie kann man seinen Gästen am besten eine Freude bereiten und Danke sagen? Genau! Mit einem personalisierten Gastgeschenk. Dabei muss man nicht Unmengen an Kosten ausgeben. Eine schön dekorierte Kerze mit Namensschild reicht aus, um jedem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und praktischerweise die Gäste an den richtigen Platz zu führen.

>>Hier geht es zur ausführlichen Anleitung

Hast Du erstmal alles geplant, kann endlich geheiratet werden. Dann heißt es nur noch JUST MARRIED!

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Warum lange warten? Setze unsere Dekoideen in die Tat um und verzaubere dein Zuhause!